Włodzimierz Ciołek - Włodzimierz Ciołek

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Włodzimierz Ciołek
Ciołek Włodzimierz.jpg
Persönliche Angaben
Geburtsdatum (1956-03-24) 24. März 1956 (64 Jahre)
GeburtsortWałbrzych, Polen
Höhe1,67 m (5 ft 6 in)
Spielposition (en)Stürmer
Seniorenkarriere *
JahreMannschaftApps(Gls)
1977–1978Górnik Wałbrzych
1978–1983Stal Mielec
1983–1987Górnik Wałbrzych
1987–1990FC Grenchen
Nationalmannschaft
1978–1985Polen29(4)
* Auftritte und Tore von Seniorenclubs wurden nur für die heimische Liga gezählt

Włodzimierz Ciołek (geboren am 24. März 1956 in Wałbrzych) ist ein Rentner Polieren Fußballspieler.

Er spielte für Vereine wie Górnik Wałbrzych und Stal Mielec.[1] In der Saison 1983/84 war er Torschützenkönig von Polnische Ligaund spielt für Górnik Wałbrzych.

Er spielte für Polnische Nationalmannschaft, für die er 29 Spiele bestritt und vier Tore erzielte.[2]

Ciołek war Teilnehmer an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1982,[3] wo Polen den dritten Platz gewann. Er erzielte ein Tor gegen Peru.

Heutzutage trainiert Ciołek Juniorengruppen im Fußballverein PWSZ Górnik Wałbrzych.

Verweise

  1. ^ Kusina, Maciej. "Włodzimierz Ciołek". www.90minut.pl.
  2. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 17. Februar 2012. Abgerufen 3. November 2013.CS1-Wartung: Archivierte Kopie als Titel (Verknüpfung)
  3. ^ "FIFA-Turniere - Spieler & Trainer - Wlodzimierz CIOLEK". FIFA.com.


Pin
Send
Share
Send