Shuggie Bain - Shuggie Bain

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Shuggie Bain
Shuggie Bain (Douglas Stuart) .png
Erstausgabe Cover
AutorDouglas Stuart
Audio gelesen vonAngus King
Cover-KünstlerFoto von Peter Marlow (Erstausgabe Cover)
LandVereinigte Staaten
SpracheEnglisch
Genre
Setzen Sie einGlasgow, 1981–1992
VerlegerGrove Press (UNS), Picador (VEREINIGTES KÖNIGREICH)
Veröffentlichungsdatum
11. Februar 2020 (USA)
MedientypDrucken (Hardcover und Softcover), E-Book, Audio
Seiten448
AuszeichnungenBooker-Preis (2020)
ISBN978-0-8021-4804-9 (US Erstausgabe Hardcover)
OCLC1105711179
813/.6
LC-KlassePS3619.T828 S58 2020
Webseitewww.douglasstuart.com

Shuggie Bain ist der Debütroman von einem schottisch-amerikanischen Schriftsteller Douglas Stuart, erzählt im Jahr 2020. Es erzählt die Geschichte des jüngsten der drei Kinder, Shuggie, der in den 1980er Jahren mit seiner alkoholkranken Mutter Agnes aufwuchs Thatcher-Ära postindustriell Arbeiterklasse Glasgow, Schottland.[1][2]

Der Roman wurde mit dem ausgezeichnet 2020 Booker Prize,[3] Damit ist Stuart der zweite schottische Preisträger James Kelman im Jahr 1994.[4] Shuggie Bain war auch ein Finalist für das Jahr 2020 Nationaler Buchpreis für Belletristik.[5]

Handlung

1992 ist Hugh "Shuggie" Bain fünfzehn Jahre alt und lebt alleine in einer Pension in Glasgow. Während er in einem Supermarkt arbeitet, strebt er danach, Friseur zu werden. Er verlässt die Arbeit und steckt Blechdosen mit Fisch in seine Tasche.

1981 lebt der fünfjährige Shuggie in einer Mietwohnung in Sighthill mit seinen Großeltern mütterlicherseits, Wullie und Lizzie; seine Mutter, Agnes Bain; sein Vater Hugh "Shug" Bain; sein Halbbruder Leek; und seine Halbschwester Catherine. Shuggies Vater ist größtenteils abwesend, arbeitet als Taxifahrer und hat Beziehungen zu anderen Frauen. Agnes ist eine schöne Frau, mit der man oft verglichen wird Elizabeth Taylor, aber sie ist von ihrem Leben unerfüllt und beginnt zu trinken.

Im folgenden Jahr zieht Shug die Familie in eine Sozialwohnung in Pithead für Familien von Arbeitern der örtlichen Mine. Er verlässt schließlich die Familie dort und lässt sie bei Joanie Micklewhite, der Dispatcherin seiner Taxifirma, wohnen. Agnes wünscht sich ein Leben voller Glamour und ist stolz auf ihre Kleidung, aber ihr Unglück treibt sie dazu, sich auf Alkohol zu verlassen. Währenddessen wird Shuggie in der Schule und in der Nachbarschaft gemobbt, weil sie nicht dazu passt und weiblich ist. Der Einfluss seiner Mutter auf ihn bringt ihn in Konflikt mit den Kindern in der Stadt. Shuggie verpasst oft die Schule, um während ihres Kater als Betreuer seiner Mutter zu fungieren.

Agnes 'Eltern sterben und ihre Tochter heiratet jung und zieht nach Südafrika. Ihr Alkoholismus verschlechtert sich und Agnes lässt sich von Männern ausnutzen und missbrauchen. Ihre Zukunft sieht besser aus, wenn sie anfängt zu gehen Anonyme Alkoholiker Treffen und nimmt einen Job als Tankwart. Sie trifft einen Taxifahrer namens Eugene, mit dem sie sich verabredet, aber als er sie überzeugt, zum Abendessen ein Glas Wein zu trinken, fällt sie in Alkoholismus zurück. Eugene verlässt sie, nachdem sie mit einer Rasierklinge Selbstmord versucht hat.

Agnes 'Alkoholismus entfremdet sie weiterhin von ihren Kindern. In einer ihrer betrunkenen Wutzustände tritt sie Leek aus dem Haus. Trotz ihres Verhaltens behält Shuggie eine unerschütterliche Hingabe an sie bei. Die beiden ziehen in eine neue Nachbarschaft und Agnes verspricht, mit dem Trinken aufzuhören, kann aber ihre Umstände nicht ändern. Ihre Beziehung wird angespannt, wenn Shuggie älter wird. In einem betrunkenen Stupor stirbt Agnes, nachdem sie ihren eigenen Speichel eingeatmet hat.

1992 gibt Shuggie die Fischdosen seiner Freundin Leanne, die sie ihrer obdachlosen alkoholkranken Mutter gibt.

Veröffentlichung

Das Manuskript wurde von mindestens 30 Verlagen abgelehnt, bevor es vom amerikanischen unabhängigen Verlag gekauft wurde. Grove Atlantic.[6][7] Es wurde erstmals in den USA in veröffentlicht Hardcover durch Grove Press am 11. Februar 2020.[8] Später wurde die Picador Aufdruck von Pan Macmillan veröffentlichte es im Vereinigten Königreich zuerst als Softback offener Markt Ausgabe (OME) am 20. Februar 2020 und als Hardcover am 6. August 2020.[9] EIN Deutsche Die Übersetzung wird im August 2021 von veröffentlicht Hanser Berlin.[10]

Das Cover von Grove Press zeigt ein Foto von Peter Marlow.[11] Douglas Stuart drückte seine Vorliebe für das Foto aus und sagte: "Es fängt perfekt die wilde Liebe ein, die Shuggie für seine besorgte Mutter hat."[12] Das Picador-Cover zeigt ein Foto von Jez Coulson, aufgenommen in Osterhaus, Glasgow[13][14] (worüber Stuart am 13. August 2020 twitterte: "Ich war sofort beeindruckt von der Kraft von Jez 'Foto, als ich es sah").[15]

Ausgaben

  • Shuggie Bain (gebundene Ausgabe). New York: Grove Press. 11. Februar 2020. ISBN 978-0-8021-4804-9.
  • Shuggie Bain (Softback) (Air Iri OME ed.). London: Picador. 20. Februar 2020. ISBN 978-1-5290-1928-5.
  • Shuggie Bain (gebundene Ausgabe). London: Picador. 6. August 2020. ISBN 978-1-5290-1927-8.
  • Shuggie Bain (Softback). New York: Grove Press. 13. Oktober 2020. ISBN 978-0-8021-4850-6.
  • Shuggie Bain (auf Polnisch). Übersetzt von Cieślik, Krzysztof. Posen: Wydawnictwo Posen. 2021.[16]
  • Shuggie Bain (auf Deutsch). Übersetzt von Zeitz, Sophie. Berlin: Hanser Berlin. August 2021.

Rezeption

Der Roman wurde allgemein positiv bewertet. Schreiben in Der Beobachter, Alex Preston sagte: "Selten etabliert ein Debütroman seine Welt so trittsicher, und Stuarts Prosa ist geschmeidig, lyrisch und voller aufschlussreicher beschreibender Einsichten. Dies ist ein denkwürdiges Buch über Familie, Gewalt und Sexualität."[17] Überprüfung für die New York Times, Leah Hager Cohen schrieb, dass "das Buch fast unerträglich wäre, wenn es nicht die erstaunliche Liebesfähigkeit des Autors gäbe. Er ist liebenswürdig, Douglas Stuart, wild und liebevoll und liebenswürdig. Er zeigt uns viel monströses Verhalten, aber kein einziges Monster - nur Schaden. Wenn er ein scharfes Auge für Zerbrochenheit hat, ist er noch scharf auf das unauslöschliche Flackern der Liebe, das übrig bleibt. "[18]

In dem Täglicher TelegraphCal Revely-Calder nannte den Roman "ein erstaunliches Porträt einer Gesellschaft, die dem Leben überlassen wurde - vergessen von denen, die nicht an die Gesellschaft glaubten, und sagte ihr, sie solle für sich selbst sorgen".[19] Allan Massie im Der Schotte bemerkte, dass Stuart "nichts von den Schrecken des galoppierenden Alkoholismus verbirgt, aber es gibt eine Galanterie über Agnes, die Respekt und Bewunderung gebietet, wenn auch widerstrebend."[20] Die Überprüfung in Kirkus Fazit: "Wie kann Liebe gleichzeitig so mächtig und hilflos sein? Die Leser können den gesamten Roman durchgehen, ohne zusammenzubrechen - dann lesen Sie den ersten Satz der Anerkennungen und verlieren ihn. Die hier verkörperte emotionale Wahrheit wird Sie aufbrechen. Sie werden Shuggie Bain nie vergessen. Szene für Szene ist dieses Buch ein Meisterwerk. "[21] Vergleich des Buches mit einem anderen des Jahres Booker-Preis ausgewählte Werke, Wahres Leben durch Brandon TaylorShougat Dasgupta notierte in Der Hindu dass beide Romane "von einem Gefühl der Angst und einem Herumtasten zur Liebe gebunden" waren, und fuhr fort zu beschreiben Shuggie Bain als Teil einer "reichen Naht des zeitgenössischen schottischen Schreibens der Arbeiterklasse". Zusammenfassend stellte die Überprüfung fest: "Gelegentlich, Shuggie Bain, mit seiner Sentimentalität und überwältigenden Elend, kann sich der Selbstparodie nähern, wird aber immer von seinem enormen Herzen, von der enormen Liebe, die Shuggie an Agnes bindet, vom Rande zurückgezogen. "[22]

Shuggie Bain wurde für das Jahr 2021 Longlisted Andrew Carnegie-Medaille für herausragende Leistungen in der Belletristik,[23] Shortlist für das Jahr 2020 Center for Fiction Erster Romanpreis,[24] und war Finalist für das Jahr 2020 Kirkus-Preis[25] sowie die 2020 Nationaler Buchpreis für Belletristik.[26] Am 19. November 2020 wurde es als Gewinner des bekannt gegeben 2020 Booker Prize, ausgewählt von einer Jury bestehend aus Margaret Busby (Stuhl), Lee Kind, Sameer Rahim, Lemn Sissay, und Emily Wilson.[3] Stuart, der zum Zeitpunkt seiner Booker-Longlisting interviewt wurde, sagte, dass der frühere schottische Preisträger, James Kelman's Wie spät es war, wie spät (1994) war eine Inspiration für ihn gewesen,[27][28] und veränderte sein Leben, als es "eines der ersten Male war, dass ich mein Volk, meinen Dialekt, auf der Seite sah".[7]

Fernsehanpassung

A24 und Scott Rudin Productions gewann die Rechte für eine Fernsehadaption von Shuggie Bain.[29]

Auszeichnungen und Nominierungen

Verweise

  1. ^ Gearty, Eliza (16. März 2020). "Shuggie Bain, ein Fenster zum postindustriellen Glasgow ". Jakobiner. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  2. ^ Baker, Lindsay (27. Oktober 2020). "Die besten Bücher des Jahres bis 2020". www.bbc.com. Abgerufen 14. November 2020.
  3. ^ ein b Flood, Alison (19. November 2020). "Douglas Stuart gewinnt Booker-Preis für Debüt Shuggie Bain". Der Wächter. Abgerufen 19. November 2020.
  4. ^ Clark, Alex (22. November 2020). "Shuggie Bains Geschichte sagt uns, dass der Booker-Preis gereift ist". Der Beobachter.
  5. ^ Williams, John (6. Oktober 2020). "Finalisten der National Book Awards bekannt gegeben". Die New York Times. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  6. ^ Alter, Alexandra (19. November 2020). "Douglas Stuart gewinnt Booker Prize für 'Shuggie Bain'". Die New York Times. ISSN 0362-4331. Abgerufen 24. November 2020.
  7. ^ ein b Chandler, Mark (19. November 2020). "Douglas Stuarts Booker Prize-Gewinn wird von Buchhändlern begrüßt". Der Verkäufer.
  8. ^ "Shuggie Bain". Grove Atlantic. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  9. ^ "Shuggie Bain von Douglas Stuart". Pan Macmillan. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  10. ^ "Preisregen für queere Literatur". queer.de (auf Deutsch). 21. November 2020. Abgerufen 24. November 2020.
  11. ^ Stuart, Douglas (11. Februar 2020). Shuggie Bain: Ein Roman (Booker-Preisträger). Grove Atlantic. ISBN 978-0-8021-4805-6.
  12. ^ @Doug_D_Stuart (30. August 2019). "Ich bin sehr froh, das Cover von SHUGGIE BAIN zu teilen. Ich habe dieses intime Peter Marlow-Foto für immer geliebt. Ich denke, es fängt perfekt die wilde Liebe ein, die Shuggie für seine besorgte Mutter hat. Danke @peterblackstock und @groveatlantic Holy shit! Es ist echt" (Tweet) - über Twitter.
  13. ^ Christie, Janet (22. August 2020). "Interview: Douglas Stuart - Schottischer Debüt-Romanautor macht The Booker Longlist mit Shuggie Bain". Der Schotte. Abgerufen 20. November 2020.
  14. ^ "Im Osterhaus gekreuzigt: Glasgow: Schottland". www.jezblog.com. 22. Mai 2008. Abgerufen 20. November 2020.
  15. ^ @Doug_D_Stuart (13. August 2020). "Antwort auf @LostGlasgow Danke LG! Ich war sofort beeindruckt von der Kraft von Jez 'Foto, als ich es sah. Stu und das Team @picadorbooks haben mit dem Cover einen phänomenalen Job gemacht." (Tweet). Abgerufen 27. November 2020 - über Twitter.
  16. ^ Płociński, Michał (26. November 2020). "Booker to Nagroda, Która" Robi Pisarza"". Rzeczpospolita (auf Polnisch). Abgerufen 26. November 2020.
  17. ^ Preston, Alex (9. August 2020). "Shuggie Bain von Douglas Stuart Review - geschmeidiges, aufschlussreiches Debüt". Der Beobachter.
  18. ^ Cohen, Leah Hager (11. Februar 2020). "In den 1980er Jahren war Glasgow eine Welt des Schmerzes, die durch die Liebe erträglich gemacht wurde". Die New York Times. Archiviert vom Original am 22. November 2020.
  19. ^ Revely-Calder, Cal (19. November 2020). "Shuggie Bain von Douglas Stuart, Rezension: Ein sengender Roman, der seine Anerkennung verdient". Der Telegraph.
  20. ^ Massie, Allan (21. August 2020). "Buchbesprechung: Shuggie Bain, von Douglas Stuart". Der Schotte.
  21. ^ "Sie werden Shuggie Bain nie vergessen. Szene für Szene ist dieses Buch ein Meisterwerk.". Kirkus Bewertungen. 1. November 2019.
  22. ^ Dasgupta, Shougat (31. Oktober 2020). "Eine schreckliche Schönheit: Rezension von 'Shuggie Bain' und 'Real Life'". Der Hindu. ISSN 0971-751X. Abgerufen 23. November 2020.
  23. ^ "Longlist für 2021 Carnegie Medaillen angekündigt". Amerikanische Bibliotheken. 26. Oktober 2020. Abgerufen 24. November 2020.
  24. ^ "2020 Center for Fiction First Novel Prize Longlist". Publishers Weekly. 22. Juli 2020. Abgerufen 24. November 2020.
  25. ^ Schaub, Michael (9. September 2020). "Kirkus-Preis-Finalisten werden bekannt gegeben". Kirkus. Abgerufen 24. November 2020.
  26. ^ Kircher, Madison Malone (6. Oktober 2020). "Die Finalisten der National Book Awards sind angekommen". Vulture.com. Abgerufen 24. November 2020.
  27. ^ "Douglas Stuart gewinnt Booker Prize". BookBrunch. 20. November 2020. Abgerufen 25. November 2020.
  28. ^ "Interview mit dem langjährigen Autor Douglas Stuart". Die Booker-Preise. 11. August 2020. Abgerufen 25. November 2020.
  29. ^ Kroll, Justin (3. Dezember 2020). "A24 und Scott Rudin Productions erhalten die Rechte an Douglas Stuarts 'Shuggie Bain' mit Plänen für das Fernsehen". Frist. Abgerufen 4. Dezember 2020.
  30. ^ "Der Booker Prize 2020". Die Booker-Preise. Abgerufen 19. November 2020.
  31. ^ "National Book Awards 2020". Nationale Buchstiftung. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  32. ^ "2020 Kirkus Prize". Kirkus Bewertungen. Abgerufen 22. November 2020.
  33. ^ "Erster Romanpreis 2020: Die kurze Liste". Das Zentrum für Fiktion. Abgerufen 29. Oktober 2020.
  34. ^ "2021 Gewinner". Andrew Carnegie Medaillen für Exzellenz. Abgerufen 29. Oktober 2020.

Pin
Send
Share
Send