Jan Urban - Jan Urban

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Jan Urban
Lech - Górnik 2015 (beschnitten) .jpg
Urban im Jahr 2015
Persönliche Angaben
Geburtsdatum (1962-05-14) 14. Mai 1962 (58 Jahre)
GeburtsortJaworzno, Polen
Höhe1,79 m 10 12 im)
Spielposition (en)Stürmer
Jugend-Karriere
1980–1981Victoria Jaworzno
Seniorenkarriere *
JahreMannschaftApps(Gls)
1981–1985Zagłębie Sosnowiec113(23)
1985–1989Górnik Zabrze124(54)
1989–1994Osasuna168(48)
1995Valladolid21(3)
1995–1996Toledo33(6)
1996–1997Oldenburg19(3)
1998Górnik Zabrze11(1)
Gesamt489(138)
Nationalmannschaft
1985–1991Polen57(7)
Teams verwaltet
2003–2005Osasuna B.
2007–2010Legia Warschau
2010Polonia Bytom
2011Zagłębie Lubin
2012–2013Legia Warschau
2014–2015Osasuna
2015–2016Lech Poznań
2017–2018Śląsk Wrocław
* Auftritte und Tore von Seniorenclubs wurden nur für die heimische Liga gezählt

Jan Urban (Polnische Aussprache:[ˈJan ˈurban];; geboren am 14. Mai 1962) ist ein Pole Fußball Manager und ehemaliger Spieler, der als spielte Stürmer.

Seine berufliche Laufbahn war eng verbunden mit Górnik Zabrze und Osasunaund er trainierte und arbeitete mit dem letzteren Verein in verschiedenen Funktionen.

Urban vertreten Polen Bei der Weltmeisterschaft 1986.

Karriere spielen

Verein

Urban wurde in geboren JaworznoAls eines von sechs Kindern in einer benachteiligten Bergbaufamilie.[1] In seinem Land spielte er für Zagłębie Sosnowiec und Górnik Zabrzeund gewann drei Ekstraklasa Meisterschaften in Folge mit letzterem, zu denen er mit insgesamt 38 Toren beitrug, darunter eine Karrierebeste 17 in 1987–88.

Im Sommer 1989 zog Urban nach Spanien und trat bei CA OsasunaIch werde einer der Navarra die wichtigsten Spieler des Teams des folgenden Jahrzehnts. Er erzielte 13 Tore in 34 Spielen in seine zweite Staffel um dem Verein zu helfen, auf dem besten vierten Platz aller Zeiten zu landen La Ligaalso Qualifikation zum UEFA-Pokal;[2] dies beinhaltete a Hattrick, Hat-Trick gegen Real Madrid am 30. Dezember 1990 in einem 4-0 Auswärtssieg.[3]

Urban startete die Kampagne 1994–95 mit Osasuna in der zweite Division, kehrte aber mit an die Spitze zurück Echtes Valladolid im Winter Transfer-Fenster.[4] Er beendete seine Karriere mit 36 ​​nach einer Saison mit CD Toledo (auch Spanien, zweite Ebene), VfB Oldenburg (Deutschland) und ehemalige Mannschaft Gornik.

International

Urban verdient 57 Kappen zum Polen über sechs Jahre, wobei sieben Ziele erreicht wurden. Er wurde zum ausgewählt FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986 Kader, erschien in allen vier Spielen (drei Starts), als die Nationalmannschaft die erreichte Achtelfinale in Mexiko.[5]

Internationale Ziele

[6][5]

#DatumTagungsortGegnerErgebnisErgebnisWettbewerb
1.18. März 1987Stadion Miejski (Rybnik), Rybnik, Polen Finnland
1–0
3–1
Freundlich
2.24. März 1987Olympiastadion, Breslau, Polen Norwegen
3–1
4–1
Freundlich
3.7. Februar 1989Estadio Nacional, San José, Costa Rica Costa Rica
2–4
2–4
Freundlich
4.12. April 1989Polnisches Armeestadion, Warschau, Polen Rumänien
2–1
2–1
Freundlich
5.17. April 1991Polnisches Armeestadion, Warschau, Polen Truthahn
2–0
3–0
Qualifikation zur Euro 1992
6.14. August 1991Stadion Miejski (Posen), Posen, Polen Frankreich
1–0
1–5
Freundlich
7.16. Oktober 1991Stadion Miejski, Posen, Polen Irische Republik
3–3
3–3
Qualifikation zur Euro 1992

Trainerkarriere

Urban hat sich eingelebt Pamplona Nach seiner Pensionierung begann er seine Trainerkarriere in der Stadt und leitete die Jugendakademie von Osasuna. Er arbeitete dann mit die Reserven im Abteilung dreiNach zwei Spielzeiten zog er in die Büros und verließ den Club im Juni 2007.[7]

Im Sommer 2007 übernahm Urban die Position des Cheftrainers von Legia Warschau, verantwortlich für die Verpflichtung von drei Osasuna-Spielern im Team, einschließlich Iñaki Astiz.[8] Während der UEFA Euro 2008 Turnier diente er als Assistent für die polnische Nationalmannschaft.[9]

Am 17. März 2010 wurde Urban von Legia gefeuert,[10] Unterzeichnung mit anderen Liga-Verein Zagłębie Lubin ungefähr ein Jahr später. Am 30. Mai 2012 kehrte er für einen zweiten Zauber mit Legia zurück,[11] das dauerte bis zum 19. Dezember des folgenden Jahres.

Urban kehrte nach sieben Jahren nach Osasuna zurück und wurde am 3. Juli 2014 zum Manager der ersten Mannschaft ernannt Top-Abstieg.[12] Er wurde am folgenden 28. Februar entlassen, mit der Seite 16 nach vier Niederlagen in Folge.[13]

Im Oktober 2015 kehrte Urban in die oberste polnische Liga zurück und übernahm bei Lech Poznań.[14] Er war Vizemeister und SuperCup Gewinner im Jahr 2016, wurde aber am 29. August dieses Jahres entlassen.[15]

Urban wurde von angeheuert Śląsk Wrocław auf einen 18-Monats-Deal am 5. Januar 2017.[16] Am 18. Februar 2018 wurde ihm nach acht Niederlagen in den letzten 13 Spielen die Tür gezeigt und er wurde durch ersetzt Tadeusz Pawłowski.[17]

Managementstatistik

Ab dem Spiel am 16. Februar 2018 gespielt
Managementaufzeichnung nach Team und Amtszeit
MannschaftNationVonZuAufzeichnungRef
GW.D.L.Sieg %
Osasuna B.Spanien1. Juli 200330. Juni 200576222727028.95[18]
Legia WarschauPolen3. Juni 200714. März 2010112652423058.04[19]
Polonia BytomPolen29. Oktober 201010. Dezember 20105212040.00[20]
Zagłębie LubinPolen10. März 201130. Oktober 2011257810028.00[21]
Legia WarschauPolen30. Mai 201219. Dezember 201380461618057.50[22]
OsasunaSpanien3. Juli 201428. Februar 2015278613029.63[23]
Lech PoznańPolen12. Oktober 201529. August 20164421815047.73[24]
Śląsk WrocławPolen5. Januar 201719. Februar 20184114918034.15[25]
Gesamt41018599126045.12

Ehrungen

Spieler

Górnik Zabrze

Manager

Legia Warschau

Lech Poznań

Verweise

  1. ^ Gracia, Arturo (22. Januar 1991). "Jan Urban, un goleador que no tira penaltis" [Jan Urban, Torschütze, der keine Strafen einsteckt]. El País (in Spanisch). Abgerufen 18. Oktober 2012.
  2. ^ Vallejo, Maria (4. Oktober 2011). "Aquella UEFA de hace 20 años" [Diese UEFA von vor 20 Jahren]. Diario de Navarra (in Spanisch). Abgerufen 25. Juli 2013.
  3. ^ "El glorioso de la jornada - Urban" [Top Figur am Wochenende - Urban]. Mundo Deportivo (in Spanisch). 31. Dezember 1990. Abgerufen 18. Oktober 2012.
  4. ^ Alacid, Jorge (8. Januar 1995). "Logroñés: ganar para evitar el peor récord" [Logroñés: gewinnen, um die schlechteste Bilanz zu vermeiden]. Mundo Deportivo (in Spanisch). Abgerufen 18. Oktober 2012.
  5. ^ ein b Klukowski, Tomasz. "Jan Urban - Internationale Auftritte". RSSSF. Abgerufen 11. Februar 2016.
  6. ^ "Jan Urban". Europäischer Fußball. Abgerufen 22. März 2020.
  7. ^ "Jan Urban se desvincula del Club Atlético Osasuna" [Jan Urban unterbricht die Beziehungen zum Club Atlético Osasuna] (auf Spanisch). CA Osasuna. 4. Juni 2007. Archiviert von das Original am 19. Februar 2010. Abgerufen 18. Oktober 2012.
  8. ^ Baeza, Juan (18. April 2008). "Urban, los aventureros españoles y el Legia de Varsovia" [Urban, spanische Abenteurer und Legia Warschau] (auf Spanisch). Notas de Fútbol. Archiviert von das Original am 25. September 2011. Abgerufen 19. Oktober 2012.
  9. ^ Fitzmaurice, Aidan (7. Juni 2008). "Polnische Geister erheben sich wieder". UEFA. Abgerufen 22. März 2020.
  10. ^ "Jan Urban, Destituido und El Legia de Varsovia" [Jan Urban, gefeuert auf Legia Warschau]. Diario de Navarra (in Spanisch). 17. März 2010. Archiviert von das Original am 20. Dezember 2013. Abgerufen 18. Oktober 2012.
  11. ^ "Jan Urban, Nuevo Técnico del Legia de Varsovia" [Jan Urban, neuer Manager von Legia Warschau]. Diario AS (in Spanisch). 30. Mai 2012. Abgerufen 22. März 2020.
  12. ^ "Jan Urban será el entrenador del CA Osasuna" [Jan Urban wird CA Osasuna Manager] (auf Spanisch). CA Osasuna. 3. Juli 2014. Abgerufen 3. Juli 2014.
  13. ^ "Jan Urban verlässt Osasuna". La Liga. 28. Februar 2015. Abgerufen 29. Februar 2020.
  14. ^ Smyk, Damian (17. Oktober 2015). "Jan Urban, jetzt wahrer Lecha Poznań - palacz, pielgrzym i wędkarz" [Jan Urban, neuer Manager von Lech Poznań - Raucher, Pilger und Angler]. Gazeta Wyborcza (auf Polnisch). Abgerufen 29. Februar 2020.
  15. ^ "Jan Urban zwolniony z Lecha Poznań" [Jan Urban von Lech Poznań entlassen] (auf Polnisch). Ein T. 29. August 2016. Abgerufen 29. Februar 2020.
  16. ^ "Jan Urban podpisał półtoraroczny kontrakt ze Śląskiem FILM ZDJĘCIA" [Jan Urban hat einen Vertrag über eineinhalb Jahre mit Śląsk VIDEO PHOTOGRAPHS unterzeichnet]. Gazeta Wroclawska (auf Polnisch). 5. Januar 2017. Abgerufen 29. Februar 2020.
  17. ^ "Jan Urban nie jest już trenerem Śląska Wrocław" [Jan Urban ist nicht länger der Manager von Śląsk Wrocław] (auf Polnisch). Ein T. 19. Februar 2018. Abgerufen 29. Februar 2020.
  18. ^ "Urban: Jan Urban". BDFutbol. Abgerufen 14. April 2020.
    "Urban: Jan Urban". BDFutbol. Abgerufen 14. April 2020.
  19. ^ "Legia Warschau: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.
  20. ^ "Polonia Bytom: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.
  21. ^ "Zagłębie Lubin: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.
  22. ^ "Legia Warschau: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.
  23. ^ "Urban: Jan Urban". BDFutbol. Abgerufen 14. April 2020.
  24. ^ "Lech Poznań: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.
  25. ^ "Śląsk Wrocław: Spiele". Soccerway. DAZN Gruppe. Abgerufen 14. April 2020.

Externe Links

Pin
Send
Share
Send