Jacques Secrétin - Jacques Secrétin

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Jacques Secrétin
Jacques Secretin (1978) .jpg
Jacques Secrétin (1978)
Persönliche Angaben
Vollständiger NameJacques Secrétin
StaatsangehörigkeitFranzösisch
Geboren(1949-03-18)18. März 1949
Carvin, Pas-de-Calais, Frankreich
Ist gestorben25. November 2020(2020-11-25) (71 Jahre)

Jacques Secrétin (Französische Aussprache:[ʒak səkʁetɛ̃];; 18. März 1949 - 25. November 2020) war ein französischer Nationalspieler Tischtennis Spieler. Er wurde im Alter von 13 Jahren für die französische Nationalmannschaft ausgewählt und wurde einer der erfolgreichsten Tischtennisspieler in der französischen Geschichte. In einer 26-jährigen Karriere war Secrétin 17 Mal Einzelmeister von Frankreich und 1976 Einzel-Europameister. Er gewann die Goldmedaille im gemischten Doppel bei der 1977 Tischtennis-Weltmeisterschaften in Birmingham, England. Außerhalb von Wettbewerben bildete er eine Show mit Vincent Purkart das demonstrierte Tischtennis-Tricks und Ausstellungen, die mehr als 4.000 Vorstellungen machten. Secrétin blieb bis zu seinem Tod ein aktiver Veteranenspieler.

Frühen Lebensjahren

Jacques Secrétin wurde am 18. März 1949 in geboren Carvin, in einer Bergbauregion in Nordfrankreich.[1][2] Mit acht Jahren begann er Tischtennis zu spielen und wurde 1962 mit 13 Jahren für die französische Nationalmannschaft ausgewählt.[3][1][2] Secrétin, der Linkshänder spielte, gewann 1966 seinen ersten nationalen Einzeltitel.[1][2]

Wettbewerbskarriere

Von 1974 bis 1986 gewann Secrétin mehrere Medaillen in Einzel-, Doppel- und Teamevents in der Tischtennis-Europameisterschaften und fünf Medaillen bei der Tischtennis-Weltmeisterschaften.[4][5]

Er gewann eine Goldmedaille im Mixed-Double-Event mit Claude Bergeret Bei der 1977 Tischtennis-Weltmeisterschaften im Birmingham.[6][7][8]

In einer 26-jährigen Karriere war er bei Jean-Philippe Gatien, einer der erfolgreichsten Tischtennisspieler Frankreichs, Weltmeister im gemischten Doppel 1977 mit Claude Bergeret, dreimalige Bronzemedaille im Herren-Doppel, vierfacher Europameister (einschließlich eines Einzel im Jahr 1976 gegen den Sowjet Anatoly Strokatov im Finale und Doppel mit Patrick Birocheau), 61-maliger Meister Frankreichs (17-mal im Herren-Einzel, 10-mal im Herren-Doppel, 11-mal im gemischten Doppel, 11-mal, 6-mal mit Claude Bergeretund 4 Mal mit Martine Le Bras, 23 Mal in Teams).[1]

Andere Arbeit

Außerhalb von Wettbewerben gründete Secrétin mit Vincent Purkart, Le Show Secrétin-Purkart. Während der Show, die bis 2007 aktiv war, führten sie Tischtennis-Tricks und Ausstellungsspiele durch.[2] Sie machten mehr als 4.000 Vorstellungen und traten gleichzeitig vor 15.000 Zuschauern auf.[3][2] Secrétin besuchte auch Tischtennisclubs und Gefängnisse, um den Sport zu unterrichten.[2]

Secrétin starb am 25. November 2020 im Alter von 71 Jahren.[9][10] Zum Zeitpunkt seines Todes war er noch im Tischtennis aktiv und sollte im Frühjahr 2021 an der Veteranen-Weltmeisterschaft teilnehmen.[3]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ ein b c d "Accueil FR". Musik-Ping-Show (auf Französisch). Abgerufen 25. November 2020.
  2. ^ ein b c d e f "Die französische Tischtennislegende Jacques Secrétin stirbt im Alter von 71 Jahren". uk.news.yahoo.com. 25. November 2020. Abgerufen 26. November 2020.
  3. ^ ein b c "Jacques Secrétin, alter Meister der Monde und Europameister des Tennis, est mort à 71 ans". L'Équipe (auf Französisch). 25. November 2020. Abgerufen 26. November 2020.
  4. ^ "Medaillengewinner der Tischtennis-Weltmeisterschaft". Sport123.
  5. ^ "Profil". Tischtennisführer.
  6. ^ http://www.ittf.com/ittf_stats/All_events3.asp?ID=6392
  7. ^ Montague, Trevor (2004). A-Z of Sport, Seiten 699-700. Die Badepresse. ISBN 0-316-72645-1.
  8. ^ Matthews / Morrison, Peter / Ian (1987). Die Guinness-Enzyklopädie der Sportaufzeichnungen und -ergebnisse, Seiten 309-312. Guinness-Superlative. ISBN 0-85112-492-5.
  9. ^ "Jacques Secrétin, légende du Tennis de table français, est mort". Frankreich Bleu (auf Französisch). 25. November 2020. Abgerufen 25. November 2020.
  10. ^ "Jacques Secrétin, Pionier des Tennis in Frankreich, est mort". 25. November 2020. Abgerufen 26. November 2020 - über Le Monde.

Pin
Send
Share
Send