Torhüter (Vereinsfußball) - Goalkeeper (association football)

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Spaniens Torhüter Iker Casillas - der erste Torhüter überhaupt, männlich oder weiblich, der hundert Länderspiele ohne Gegentor absolviert hat - spart (UEFA Euro 2012)

Das Torwart, oft verkürzt auf Bewahrer oder Tormannist einer der wichtigsten Positionen von Fußballverband. Es ist die spezialisierteste Position im Sport. Die Hauptaufgabe des Torhüters besteht darin, den Gegner zu verhindern Mannschaft von Wertung (Bewegen der Ball über die verteidigten Torlinie im Rahmen der Tor). Dies wird erreicht, indem sich der Torhüter in den Weg des Balls bewegt und ihn entweder fängt oder von der Nähe der Torlinie wegleitet. Innerhalb der Strafraum Torhüter können ihre Hände benutzen und sie (draußen) machen Einwürfe) die einzigen Spieler auf dem Spielfeld, die mit dem Ball umgehen dürfen. Der besondere Status von Torhütern wird dadurch angezeigt, dass sie verschiedenfarbige Kleidung tragen Kits von ihren Teamkollegen.

Das Rückpassregel verhindert, dass Torhüter direkte Pässe von Teamkollegen an sie zurückgeben. Torhüter treten normalerweise auf Torschüsseund geben auch Befehle zu ihrer Verteidigung während Eckbälle, Direkte und indirekte Freistöße, und Markierung. Torhüter spielen eine wichtige Rolle bei der Führung auf dem Feld Strategie da sie einen uneingeschränkten Blick auf das Ganze haben TonhöheDies gibt ihnen eine einzigartige Perspektive auf die Spielentwicklung. Der Torhüter ist die einzige erforderliche Position einer Mannschaft. Wenn sie sind verletzt oder abgeschicktmuss ein Ersatztorhüter seinen Platz einnehmen, andernfalls muss ein Feldspieler den Platz des ausgeworfenen Torhüters im Tor einnehmen. Um einen Torhüter zu ersetzen, der vom Platz gestellt wird, ersetzt ein Team normalerweise den Ersatzspieler durch einen Feldspieler (somit werden durch die rote Karte und die Auswechslung zwei der elf Startspieler ausgeschaltet). Sie spielen dann den Rest des Spiels mit neun Feldspielern. Wenn eine Mannschaft keinen Ersatztorhüter hat oder bereits alle zulässigen Auswechslungen für das Spiel verwendet hat, muss ein Feldspieler den Platz des entlassenen Torhüters einnehmen und das Torwarttrikot tragen.

Da die Position andere Fähigkeiten als die Outfielder erfordert, trainieren die Torhüter getrennt von ihren Teamkollegen und arbeiten stattdessen mit einem Torwarttrainer zusammen.

Das Kadernummer Ein Torhüter erster Wahl ist im Allgemeinen die Nummer 1, obwohl er jede Trikotnummer zwischen 1 und 99 tragen kann.[1]

Geschichte

Ein Torhüter, der von einem Rivalen angegriffen wird (1905)

Der Vereinsfußball hat wie viele andere Sportarten viele Änderungen in der Taktik erfahren, die zur Erzeugung und Beseitigung unterschiedlicher Positionen geführt haben. Der Torhüter ist die einzige Position, die seit der Kodifizierung des Sports mit Sicherheit existiert hat. Selbst in den frühen Tagen des organisierten Fußballs, als die Systeme begrenzt oder nicht existierten und die Hauptidee darin bestand, dass alle Spieler angreifen und verteidigen sollten, hatten die Teams ein bestimmtes Mitglied als Torhüter.

Der früheste Bericht über Fußballmannschaften mit Spielerpositionen stammt von Richard Mulcaster im Jahr 1581 und spezifiziert keine Torhüter. Der früheste spezifische Hinweis auf das Erreichen des Ziels stammt von Cornish Hurling im Jahr 1602. Laut Carew: "Sie werfen zwei Büsche in den Boden, etwa acht oder zehn Fuß auseinander; und direkt gegen sie punkten zehn oder zwölf, andere twayne in gleicher Entfernung, die sie ihre Ziele nennen. Eines davon ist von Losen ernannt, auf der einen Seite und auf der anderen Seite seiner Gegenpartei. Für ihre Wache sind ein paar ihrer besten Hurler vorgesehen. "[2] Andere Hinweise auf Tore beginnen in der englischen Literatur im frühen 16. Jahrhundert; zum Beispiel in John Day's Spiel Der blinde Bettler von Bethnal Green (aufgeführt um 1600; veröffentlicht 1659): "Ich werde einen Gole spielen Lagerball"(eine extrem gewalttätige Variante des Fußballs, beliebt in Ostanglien). Ebenso in einem Gedicht von 1613, Michael Drayton bezieht sich auf "wenn der Ball zu werfen und ihn zur Gole zu fahren, gehen sie in Staffeln weiter". Es scheint unvermeidlich, dass überall dort, wo ein Spiel Ziele entwickelt hat, auch eine Form der Torwartentwicklung entwickelt werden muss. David Wedderburn bezieht sich auf das, was übersetzt wurde Latein 1633, um "das Tor zu halten", obwohl dies nicht unbedingt eine feste Torhüterposition impliziert.

Das Wort "Torhüter" wird im Roman verwendet Tom Browns Schultage (1857 veröffentlicht, aber in den 1830er Jahren eingestellt). Der Autor bezieht sich hier auf eine frühe Form von Rugby Fußball:

Sie werden in erster Linie sehen, dass der Junge der sechsten Klasse, der die Verantwortung für das Tor hat, seine Streitkräfte (die Torhüter) so verteilt hat, dass sie den gesamten Raum hinter den Torpfosten in Abständen von etwa fünf Metern einnehmen Meter voneinander entfernt; Ein sicheres und gut gepflegtes Ziel ist die Grundlage allen guten Spiels.[3]

Das Wort "Torhüter" erschien in der Sheffield-Regeln von 1867, aber der Begriff bezog sich nicht auf einen bestimmten Spieler, sondern auf "den Spieler auf der verteidigenden Seite, der vorerst seinem eigenen Ziel am nächsten ist". Der so definierte Torhüter hatte keine besonderen Handhabungsrechte.[4]

Die ersten Spielregeln des FA von 1863 sahen keine besonderen Bestimmungen für einen Torhüter vor, da jeder Spieler den Ball fangen oder anklopfen durfte.[5] Der Umgang mit dem Ball war 1870 (für alle Spieler) völlig verboten.[6] Im nächsten Jahr, 1871, wurden die Gesetze geändert, um den Torhüter einzuführen und festzulegen, dass der Torhüter den Ball "zum Schutz seines Tores" handhaben darf.[7] Die Einschränkungen der Fähigkeit des Torhüters, mit dem Ball umzugehen, wurden in späteren Gesetzesänderungen mehrmals geändert:

  • 1871: Der Torhüter darf den Ball nur "zum Schutz seines Tores" handhaben.
  • 1873: Der Torhüter darf den Ball nicht "tragen".[8]
  • 1883: Der Torhüter darf den Ball nicht länger als zwei Schritte tragen.[9]
  • 1887: Der Torhüter darf den Ball in der gegnerischen Hälfte nicht handhaben.[10]
  • 1901: Der Torhüter kann den Ball für jeden Zweck handhaben (nicht nur zur Verteidigung des Tores).[11]
  • 1912: Der Torhüter darf den Ball nur im Strafraum anfassen.
  • 1931: Der Torhüter kann beim Tragen des Balls bis zu vier (statt zwei) Schritte ausführen.[12]
  • 1992: Der Torhüter darf den Ball nicht mehr handhaben, nachdem er von einem Teamkollegen absichtlich gegen ihn getreten wurde.
  • 1997: Der Torhüter darf den Ball nicht länger als sechs Sekunden handhaben.

Anfänglich spielten Torhüter normalerweise zwischen den Torpfosten und hatten eine eingeschränkte Mobilität, außer wenn sie versuchten, gegnerische Schüsse zu retten. Im Laufe der Jahre hat sich die Rolle des Torhüters aufgrund der veränderten Spielsysteme weiterentwickelt, um aktiver zu werden. Der Torhüter ist der einzige Spieler im Vereinsfußball, der seine Hände zur Kontrolle des Balls verwenden darf (außer bei Einwürfen).

Während der 1935–36 Englische Fußballsaison, jung Sunderland AFC Torhüter der Mannschaft, Jimmy Thorpe, starb an den Folgen eines Tritts in Kopf und Brust, nachdem er den Ball nach einem Rückpass in einem Spiel gegen Chelsea beim Roker Park. Er nahm bis zum Ende des Spiels weiter teil, brach danach jedoch zu Hause zusammen und starb vier Tage später im Krankenhaus Diabetes Mellitus und Herzinsuffizienz "beschleunigt durch den rauen Einsatz des gegnerischen Teams." [13] Das tragische Ende von Thorpes Karriere führte zu einer Änderung der Regeln, nach denen die Spieler ihren Fuß nicht mehr zu einem Torhüter erheben durften, wenn er die Kontrolle über den Ball in seinen Armen hatte.[14]

Aufgrund mehrerer zeitverschwenderischer Techniken, die von Torhütern angewendet wurden, wie z. B. das Abprallen des Balls auf den Boden oder das Werfen in die Luft und das anschließende erneute Fangen, wurden in den 1960er Jahren die Spielregeln weiter überarbeitet, und der Torhüter war es auch Sie müssen maximal vier Schritte zurücklegen, während Sie den Ball halten, hüpfen oder in die Luft werfen und ihn wieder fangen, ohne ihn ins Spiel bringen zu müssen. Der FIFA-Vorstand erarbeitete später auch eine Anti-Parier-Regel, wonach eine solche absichtliche Parade zum Zwecke der Umgehung des Gesetzes auch als Ballbesitz anzusehen sei.[15]

Im Jahr 1992 wurde die Internationaler Fußballverband Änderungen an den Spielregeln vorgenommen, die die Torhüter betrafen - insbesondere die Rückpassregel,[16] Dies verbietet Torhütern, mit dem Ball umzugehen, wenn sie einen absichtlichen Pass von einem Teamkollegen erhalten, der mit den Füßen gemacht wird. Diese Regeländerung wurde vorgenommen, um zeitverschwendendes und übermäßig defensives Spiel nach dem zu verhindern FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 Das wurde als überaus langweilig beschrieben, voller Rückpass und Torhüter, die den Ball halten. Außerdem ließen Torhüter den Ball häufig fallen und tröpfelten ihn herum, um ihn dann wieder aufzunehmen, sobald die Gegner näher kamen, um sie unter Druck zu setzen, eine typische zeitraubende Technik. Daher wurde gleichzeitig mit der Rückpassregel eine andere Regel eingeführt. Diese Regel verbietet es dem Torhüter, den Ball erneut zu handhaben, sobald er ihn zum Spielen freigegeben hat. Eine Straftat führt zu einem indirekten Freistoß für den Gegner. Darüber hinaus wird jeder Spieler, der den Geist der neuen Regel negiert, wahrscheinlich wegen unsportlichen Verhaltens verwarnt und mit einem indirekten Freistoß bestraft.[15]

Am 1. Juli 1997 beschloss die FIFA, die Rückpassregel zu erweitern, indem sie sie auch auf Einwürfe von anwendbar machte Verteidiger an ihren eigenen Torhüter; Um weitere Zeitverschwendung zu vermeiden, stellte die FIFA außerdem fest, dass der Schiedsrichter, wenn ein Torhüter den Ball länger als fünf oder sechs Sekunden hält, dies als Zeitverschwendung beurteilen und der gegnerischen Mannschaft einen indirekten Freistoß gewähren muss.[15]

Spielregeln und allgemeines Spiel

Die Position des Torhüters ist die einzige Position im Spiel, die sich im normalen Spiel technisch von den anderen unterscheidet. Das Spielregeln Unterscheiden Sie den Torhüter in mehrfacher Hinsicht von den anderen Spielern, wobei Sie ihn vor allem vom Verbot des Umgangs mit dem Ball ausnehmen, allerdings nur innerhalb des eigenen Strafraums.[17] Sobald ein Torhüter die Kontrolle über den Ball in seinen Händen hat, dürfen die Gegner ihn nicht mehr herausfordern.[17] Torhüter haben eine spezielle Rolle als alleiniger Verteidiger gegen a Elfmeter.[17] Torhüter müssen andere Farben als andere Spieler tragen und dürfen Mützen und Trainingsanzüge tragen.[17]

Die Gesetze schreiben vor, dass ein Spieler in der Mannschaft jederzeit als Torhüter bestimmt werden muss, dh wenn es sich um einen Torhüter handelt abgeschickt oder verletzt und nicht in der Lage, einen anderen Spieler fortzusetzen, muss die Torwartposition einnehmen.[17] Die Gesetze erlauben es den Teams, den als Torhüter bestimmten Spieler bei Spielunterbrechungen zu ändern.[17] In der Praxis wird dies jedoch selten ausgeübt.

Die Gesetze sehen keine Einschränkungen für einen Torhüter vor, der seinen Strafraum verlässt und als normaler Spieler agiert, obwohl Torhüter im Allgemeinen während des gesamten Spiels in der Nähe ihres Tores bleiben.

Torhüter führen routinemäßig Extension-Tauchgänge durch. Um dies auszuführen, stoßen sie mit dem Fuß, der dem Ball am nächsten ist, vom Boden ab und bringen sich in eine horizontale Position. Zu diesem Zeitpunkt kann der Ball vom Tor gefangen oder pariert werden. Im letzteren Fall wird ein guter Torhüter versuchen sicherzustellen, dass der Abpraller nicht von einem Spieler der gegnerischen Mannschaft ausgeführt werden kann, obwohl dies nicht immer möglich ist.

Da Torhüter den größten Teil eines Spiels ohne viel Action verbringen können, benötigen sie eine sehr gute Konzentration, wenn der Gegner gleichzeitig angreift. Torhüter brauchen auch eine gute "Vorfreude", was bedeutet, dass sie "lesen" können, wohin der Ball gehen wird, und reagieren können, indem sie sich bewegen, bevor der Ball getreten oder geleitet wird, und schnell entscheiden, wann sie den Ball fangen, schlagen oder mit der Handfläche berühren.

Verantwortlichkeiten

Ein Torhüter, der spart

Die taktischen Aufgaben der Torhüter umfassen:

  • Zu Ziel halten durch das physische Blockieren versuchter Schüsse mit einem beliebigen Teil ihres Körpers. Der Halter darf abspielen der Ball irgendwo auf dem Spielfeld, darf aber nicht Griff den Ball mit Händen oder ausgestreckten Armen außerhalb seines Strafraums.
  • Organisation der Verteidiger des Teams bei defensiven Standardsituationen wie Freistößen und Ecken. Im Falle von Freistößen umfasst dies die Auswahl der Zahlen und die Organisation einer "Mauer" eines Verteidigers. Die Wand dient als physische Barriere für den ankommenden Ball, aber einige Torhüter positionieren ihre Wand in einer bestimmten Position, um den Kick-Taker zu einer bestimmten Art von Schuss zu verleiten. Gelegentlich entscheiden sich Torhüter dafür, auf die Mauer zu verzichten. Einige Torhüter sind auch mit der Auswahl von Markern betraut, während sie bei Standardsituationen verteidigen.
  • Zu Kreuze auswählen und lange Pässe versuchen entweder indem man sie im Flug einsammelt oder sie klar schlägt, wenn sie von gegnerischen Streikenden stark herausgefordert werden.

Obwohl Torhüter besondere Privilegien haben, einschließlich der Fähigkeit, mit dem Ball im Strafraum umzugehen, unterliegen sie ansonsten den gleichen Regeln wie jeder andere Spieler.

Spiel und Angriff

Australischer Torhüter Mathew Ryan[18] mit seinen Füßen spielen.

Torhüter müssen nicht im Strafraum bleiben. Sie können überall auf dem Spielfeld spielen, und es ist üblich, dass sie als zusätzlicher Verteidiger (oder "Kehrmaschine") während bestimmter Passagen des Spiels. Torhüter mit großer Wurfweite oder präzisen Tritten über große Entfernungen können dies möglicherweise schnell erstellen Angriffspositionen für ein Team und Generieren von Torchancen aus defensiven Situationen, eine Taktik, die als die bekannt ist langer Ball.

Kehrmaschine

Gyula Grosics von dem Ungarn "Goldenes Team"der 1950er Jahre galt als der erste Torhüter, der als" Kehrer-Keeper "spielte.[19] Tommy Lawrence Es wurde auch die Revolutionierung der Rolle des Torhüters zugeschrieben, indem er effektiv als 11. Feldspieler auftrat.[20] Der rauschende Spielstil der Liverpooler Legende Bruce Grobbelaar In den 80er und 90er Jahren gesehen ist er einer der ursprünglichen Kehrmaschinenhalter der Neuzeit.[21] René Higuita war ein anderer, der für seine unorthodoxen, geschickten, aber manchmal rücksichtslosen Techniken bekannt wurde.[22] Ab 2011 Manuel Neuer wurde aufgrund seiner Schnelligkeit und seines einzigartigen Spielstils als Kehrmaschine bezeichnet, zu der gelegentlich gehört, dass er als Kehrmaschine für sein Team fungiert, indem er von seiner Linie stürzt, um den Gegner zu antizipieren vorwärts die die geschlagen haben Abseitsfalle.[23][24] Mit seiner hervorragenden Ballkontrolle und -verteilung, die es ihm ermöglicht, Spiele von hinten zu beginnen,[23][24] er hat gesagt, er könnte in der spielen Deutsche dritte Liga als Innenverteidiger, wenn er wollte.[25][26] Hugo Lloris von Tottenham Hotspur und Frankreich und ehemalige Torhüter Fabien Barthez und Edwin van der Sar, wurden auch als Kehrmaschinenhalter beschrieben,[27][28] während Claudio Bravo und Ederson Moraes von Manchester City wurden sogar als beschrieben Spielmacher in den Medien.[29][30][31]

Andere Spieler, die in den Medien als "Kehrmaschinenhalter" bezeichnet wurden, sind Marc-Andre Ter Stegen von FC Barcelona und Deutschland, Spanischer ehemaliger Torhüter Víctor Valdésund ehemaliger sowjetischer Bewahrer Lev YashinLetzterer wird von Experten oft als einer der Torhüter bezeichnet, die Pionierarbeit in der Rolle des Kehrwächters geleistet haben.[32] Kehrmaschinenhalter wurden von Managern populär gemacht, die normalerweise Taktiken anwenden, die von inspiriert sind totaler Fußball, sowie Johan Cruyff und Pep GuardiolaZum Beispiel und werden nicht nur aufgrund ihrer Schussstopp- und Torwartfähigkeiten ausgewählt, sondern auch aufgrund ihrer Fähigkeit, den Ball zu ihren Füßen zu haben, ihrer Fähigkeit, Pässe auszusuchen und zum Aufbauspiel ihrer Mannschaft beizutragen, und ihre Geschwindigkeit beim Verlassen des Strafraums, um Gegner zu antizipieren, was es ihrem Team ermöglicht, eine hohe Verteidigungslinie aufrechtzuerhalten.

Torschützen

Rogério Ceni ist mit über 100 Karrierezielen der Torhüter mit der höchsten Punktzahl aller Zeiten.

Etwas Torhüter haben Tore geschossen. Anders als durch Zufall, wenn ein langer Tritt das andere Ende des Feldes erreicht und dem gegnerischen Torhüter mit Hilfe starker Winde und / oder unerwarteter Sprünge ausweicht, tritt dies am häufigsten auf, wenn ein Torhüter auf das andere Ende des Spielfelds gestürzt ist um seinem Team einen numerischen Vorteil im Angriff zu verschaffen und sein eigenes Tor unverteidigt zu lassen. Als solches wird es normalerweise erst spät in einem Spiel bei gemacht Versatzstücke wo die Konsequenzen eines Treffers die eines weiteren Gegentreffers bei weitem überwiegen, beispielsweise für ein Team, das in einem Ko-Turnier hinterherhinkt.

Einige Torhüter wie Higuita, Rogério Ceni, Hans-Jörg Butt und José Luis Chilavertsind auch erfahrene Set-Piece-Nehmer. Diese Spieler können den Angriff ihres Teams nehmen Freistöße oder Strafen. Rogério Ceni, São PauloDer Torhüter von 1992 bis 2015 hat in seiner Karriere 132 Tore erzielt, mehr als viele Feldspieler.[33][34]

Ausrüstung und Kleidung

FC Liverpool Teamfoto vor ihrem UEFA Europa League Zusammenstoß gegen FC Gomel. Beachten Sie die unterschiedliche Kleidung des Torhüters Brad Jones mit dem der anderen Teamkollegen.

Torhüter müssen tragen Kit das unterscheidet sie deutlich von anderen Spielern und Spielbeauftragten, da dies alles ist, was die FIFA tut Spielregeln benötigen. Einige Torhüter haben Anerkennung für ihre Spielkleidung erhalten, wie z Lev Yashin des Sovietunion, der wegen seines unverwechselbaren, komplett schwarzen Outfits den Spitznamen "Black Spider" erhielt;[35][36] Klaus Lindenberger von Österreich, der seine eigene Variation von a ClownKostüm; Jorge Campos von Mexiko, der für seine farbenfrohe Kleidung beliebt war;[37] Raul Plassmann von Cruzeiro Esporte Clube und sein ganz gelbes Outfit; und Gábor Király für das Tragen eines Paares grau Trainingshose statt Shorts.[38]

Obwohl es anfangs häufiger war, dass Torhüter langärmelige Trikots trugen, haben in letzter Zeit mehrere Torhüter, wie z Gianluigi Buffon, sind auch dafür bekannt, kurze Ärmel zu tragen.[39][40][41][42]

Die meisten Torhüter tragen auch Handschuhe um den Griff um den Ball zu verbessern und sich vor Verletzungen zu schützen. Einige Handschuhe haben jetzt starre Plastikstacheln an jedem Finger, um Verletzungen wie eingeklemmte, gebrochene und verstaucht Finger. Obwohl Handschuhe keine obligatorische Kleidung sind, ist es für Torhüter aufgrund der Vorteile, die sie bieten, ungewöhnlich, sich gegen sie zu entscheiden.[Zitat benötigt] Beim UEFA Euro 2004, Portugiesisch Torwart Ricardo Berühmt zog er sich im Viertelfinale gegen seine Handschuhe aus Englandin dem Wissen, dass er der nächste Abnehmer für seine Seite war. Dann fuhr er fort zu retten Darius VassellDer Elfmeter mit bloßen Händen, bevor er seinen eigenen Tritt erzielte, um ihn für Portugal zu gewinnen.[43][Überprüfung fehlgeschlagen]

Obwohl selten, dürfen Torhüter visierte Kopfbedeckungen tragen (z Baseball Kappe) um Blendung durch helles Sonnenlicht zu minimieren, oder a Strickmütze jederzeit gegen kaltes Wetter zu isolieren, wenn sie sich dazu entschließen. Nachdem er sich von einem fast tödlichen Schädelbruch erholt hatte, den er 2006 erlitten hatte, Petr Čech hat anschließend a getragen Kopfschutz im Rugby-Stil während seiner Spiele.[44][45]

Karrieren und Verletzungen

Torhüter haben einen sehr körperlich anstrengenden Job. Sie sind die einzigen Spieler, die ihre Hände benutzen dürfen, mit Ausnahme von Einwürfen. Aus diesem Grund werden Torhüter bei Ausbrüchen, Eckbällen und Freistößen häufig verletzt, da sie ihre Körper auf die Linie bringen. Mehrere berühmte Torhüter wurden auf eine Weise verletzt, die ihre Kollegen unmöglich aushalten konnten. Zum Beispiel, Petr Čech erhielt eine Kopfverletzung, nachdem er während eines Spiels 2006 mit einem anderen Spieler zusammengestoßen war. Ein paar Monate später gab er sein Debüt-Match mit einem Kopfschmuck im Rugby-Stil. Einige Torhüter schaffen es jedoch, Verletzungen zu vermeiden und spielen weiter. Viele gehen erst Ende dreißig oder Anfang vierzig in den Ruhestand. Vor allem, Peter Shilton spielte zwischen 1966 und 1997 einunddreißig Jahre, bevor er im Alter von siebenundvierzig Jahren in den Ruhestand ging.[Zitat benötigt]

Im Allgemeinen können Torhüter Verletzungen erleiden, für die ihre Kollegen im Außenfeld anfällig sind. Häufige Verletzungen der unteren und oberen Extremitäten sind: Knorpelrisse, vordere Kreuzbandrisse, und Knieverstauchungen.[Zitat benötigt] Auf der anderen Seite fallen Torhüter selten ermüdungsbedingten Verletzungen zum Opfer, wie z Beinkrämpfe, Kniesehnen gezogen, und Dehydration.[46]

Aufzeichnungen

Gianluigi BuffonDer abgebildete Ballwurf ist der einzige Torhüter, der den Ball gewonnen hat UEFA-Klubfußballer des Jahres Vergeben.
Oliver Kahn, der einzige Torhüter, der das gewonnen hat Goldener Ball der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft vergeben.
Lev Yashin, der einzige Torhüter, der das gewonnen hat Ballon d'Or.
Kepa, der teuerste Torhüter der Welt, ist weggezogen Sportlich zu Chelsea für 80 Mio. €.
Hoffe Solo, der mit teilt Iker Casillas der Rekord für die meisten internationalen Gegentore von jedem Torhüter.

Torhüter sind bei Elfmeterschießen von entscheidender Bedeutung. Der Rekord für die meisten in einem Shootout gesparten Strafen wird von gehalten Helmuth Duckadam von Steaua București in dem 1986 Europapokalfinale gegen Barcelona[47] und Ciarán Kelly wer sparte alle 4 Strafen für Sligo Rovers gegen Shamrock Rovers in dem FAI Cup Finale 2010.[48] Stefano Tacconi ist der einzige Torhüter, der alle offiziellen Vereinswettbewerbe gewonnen hat, für die er sich qualifiziert hat.[49]

Torwart Ned Doig wer verbrachte den größten Teil seiner Karriere mit Sunderland A.F.C. stellte einen Weltrekord im 19. Jahrhundert auf, indem er in 87 seiner 290 Einsätze in der höchsten Spielklasse (30%) keine Gegentore kassierte.[50]

José Luis Chilavert ist der einzige Torhüter, der ein Tor erzielt Hattrick, Hat-Trick (drei Tore in einem Spiel), dabei durch Elfmeter.[Zitat benötigt] Rogério Ceni hat die meisten Tore für einen Torhüter erzielt, nachdem er am 27. März 2011 sein hundertstes Tor in offiziellen Spielen erzielt hatte. Ceni erzielte seine Tore durch Freistöße und Elfmeter.[51]

Gianluigi Buffon ist der einzige Torhüter, der das gewonnen hat Auszeichnung als UEFA-Klubfußballer des Jahres.[52] Oliver Kahn hält den Rekord für die meisten UEFA Best Club Goalkeeper und Bester europäischer Torhüter Auszeichnungen mit vier.[53] Iker Casillas hält den Rekord für die meisten Auftritte eines Torhüters in der FIFPro World XI und in der UEFA-Team des Jahres und die meisten IFFHS weltbester Torhüter Auszeichnungen, neben Buffon,[54] zwischen 2008 und 2012 fünf Jahre in Folge den Preis zu gewinnen.[55] Casillas hält den Rekord für die meisten Nullen in der Geschichte der UEFA Champions League.[56]

Auf internationaler Ebene Dino Zoff ist seit langem ungeschlagen geblieben,[57] während Walter Zenga hält die Aufzeichnung für den längsten ungeschlagenen Lauf in a FIFA Weltmeisterschaft Turnier um fünfhundertsiebzehn Minuten.[58] Gianluigi Buffon, Fabien Barthez und Iker Casillas halten die Aufzeichnung für die wenigsten Gegentore, die ein siegreicher Torhüter bei einem Weltcup-Turnier zu je zwei Gegentoren kassiert hat.[Zitat benötigt] Buffon ist der einzige Torhüter, der die Weltmeisterschaft gewonnen hat und während des gesamten Turniers kein Gegentor im offenen Spiel kassiert hat. Ein Tor resultierte aus einem Eigentor nach einem Freistoß, das andere aus einem Elfmeter.[Zitat benötigt] Fabien Barthez und Peter Shilton halte das Aufzeichnung für die meisten saubere Laken in WM-Spielen mit jeweils zehn[Zitat benötigt] Mohamed Al-Deayea hält den Rekord für die meisten Länderspiele von einem Torhüter mit einhundertachtundsiebzig offiziellen Auftritten für Saudi-Arabien.[59]

Pascal Zuberbühler hält die Aufzeichnung für die wenigsten Gegentore, die ein Torhüter bei einem Weltcup-Turnier kassiert hat, und hält den Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Spiele bei einem internationalen Turnier, ohne ein Gegentor mit fünf Gegentoren zu kassieren. Er hat in vierhundertdreiundsechzig Minuten WM-Spiel kein Gegentor kassiert Frankreich, Korea, und Gehen-Herstellung Schweiz Die einzige Mannschaft in der Geschichte des Turniers, die in der regulären Spielzeit kein Gegentor kassierte.[Zitat benötigt] Tim Howard hält den Rekord für die meisten in a FIFA Weltmeisterschaft Spiel, mit sechzehn gegen Belgien in dem Achtelfinale 2014.[Zitat benötigt] Oliver Kahn ist der einzige Torhüter, der das gewonnen hat Adidas Goldener Ball für den besten Spieler des Turniers in einer Weltmeisterschaft (in der Wettbewerb 2002); Lev Yashin ist der einzige Torhüter, der das gewonnen hat Ballon d'Or.[Zitat benötigt] Gianluca Pagliuca von Italien war der erste Torhüter, der in einem WM-Finalspiel vom Platz gestellt wurde und wegen seines Umgangs außerhalb seines Gebiets entlassen wurde Norwegen im 1994.[Zitat benötigt] Sein Team fuhr fort, 1-0 zu gewinnen und erreichte die Finale vor der Niederlage gegen Brasilien in einem Elfmeterschießen, in dem er der erste Torhüter war, der einen Elfmeter in einem letzten Schießen stoppte.[Zitat benötigt]

Iker Casillas hält beide den Rekord für die wenigsten Gegentore einer Europameisterschaft mit einem Treffer 2012) und den Rekord für den längsten ungeschlagenen Lauf bei einer Europameisterschaft, der den bisherigen Rekord von Dino Zoff übertrifft.[60] Er hält auch die Rekorde für die meisten internationalen Gegentore (einhundertzwei) eines männlichen Torhüters und übertrifft damit den vorherigen Rekord von Edwin van der Sar (zweiundsiebzig) und war der erste Torhüter in der Geschichte, männlich oder weiblich, der 2015 einhundert Gegentore auf internationaler Ebene erzielte; Er teilt auch den Gesamtrekord für die internationalsten Gegentore zusammen mit Hoffe Solo.[61][62] Buffon hält den Rekord für die meisten Minuten, ohne ein Gegentor zu kassieren EM-Qualifikationsspiele um sechshundertvierundvierzig.[63]

Höchste Gebühren

Stand August 2018war der teuerste Torhüter aller Zeiten Kepa Arrizabalaga nach seinem 2018 80 Millionen (71 Millionen Pfund) Überweisung an Chelsea von Sportliches Bilbao.

SpielerVonZuGebühr (£)Gebühr ()Jahr
Spanien Kepa Arrizabalaga[64]Spanien Sportliches BilbaoEngland Chelsea£ 71m80m2018
Brasilien Alisson[65]Italien RomaEngland Liverpool£ 66,8 Mio.75m2018
Italien Gianluigi Buffon[66][67][68]Italien ParmaItalien Juventus£ 33m51,646 m[ein]2001
Brasilien Ederson[71]Portugal BenficaEngland Manchester City£ 35m40 Mio. €2017
England Jordan Pickford[72][73]England SunderlandEngland Everton25 Millionen Pfund[b]2017
Italien Francesco Toldo[74][75]Italien FiorentinaItalien Internazionale28,405 Mio. €[c]2001
Senegal Edouard MendyFrankreich Stade RennaisEngland Chelsea22 Millionen Pfund2020
Deutschland Manuel Neuer[77]Deutschland Schalke 04Deutschland Bayern München£ 19m24 Mio. €[d]2011
Deutschland Bernd Leno[78]Deutschland Bayer LeverkusenEngland Arsenal£ 19,2 Mio.22 Mio. €2018
Spanien David de Gea[79]Spanien Atletico MadridEngland Manchester United£ 18m22 Mio. €[d]2011
Italien Angelo Peruzzi[80]Italien InternazionaleItalien Latium20,658 Mio. €[e]2000
Frankreich Sébastien Frey[74][82]Italien InternazionaleItalien Parma20,658 Mio. €[f]2001
Slowenien Samir Handanović[83][84]Italien UdineseItalien Internazionale19 Mio. €[G]2012
Chile Claudio Bravo[86]Spanien BarcelonaEngland Manchester City18 Mio. €[h]2016
Italien Ivan Pelizzoli[87][88]Italien AtalantaItalien Roma17,043 Mio. €[ich]2001
Slowenien Jan Oblak[91][92]Portugal BenficaSpanien Atletico Madrid£ 12,6 Mio.16 Mio. €2014
Italien Angelo Peruzzi[80][93]Italien JuventusItalien Internazionale14,461 Mio. €[j]1999
Tschechien Petr Čech[94]England ChelseaEngland Arsenal£ 10m13,9 Mio. €[d]2015
England Fraser Forster[95]Schottland keltischEngland Southampton£ 10m12,5 Mio. €[d]2014
Polen Wojciech Szczęsny[96]England ArsenalItalien Juventus12,2 Mio. €[k]2017
Deutschland Marc-André ter Stegen[97][98]Deutschland Borussia MönchengladbachSpanien Barcelona9,7 Mio. £12 Mio. €2014
Chile Claudio Bravo[99][100]Spanien Echte SociedadSpanien Barcelona9,7 Mio. £12 Mio. €[d]2014
Bosnien und Herzegowina Asmir Begović[101]England ChelseaEngland AFC Bournemouth£ 10m[d]2017
Belgien Simon Mignolet[102]England SunderlandEngland Liverpool£ 9m[d]10,5 Mio. €[Überprüfung fehlgeschlagen]2013

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Ein Teil der Gebühren wurde über die Überweisung von bezahlt Jonathan Bachini nach Parma[69] für insgesamt 100 Milliarden Lire; das fest Tauschrate von Lira zu Euro war 1936,27 Lire zu 1 Euro.[70]
  2. ^ 25 Mio. £ plus 5 Mio. £ Boni[73]
  3. ^ 55 Milliarden Lire; Toldo und Rui Costa wurden ursprünglich von unterzeichnet Parma für insgesamt 140 Milliarden Lire;[75][76] Sie wurden von Parma an Inter und Mailand weiterverkauft, nachdem sich die beiden Spieler geweigert hatten, Parma beizutreten
  4. ^ ein b c d e f G Gemeldete Zahl
  5. ^ 40 Milliarden Lire. Ein Teil der Überweisungsgebühr wird über die Überweisung von gezahlt Marco Ballotta an Inter für 7 Milliarden Lire.[81][82]
  6. ^ Ein Großteil der Gebühren wurde über die Überweisung von bezahlt Sérgio Conceição an Inter (32 Milliarden Lire[66]) für insgesamt 40 Milliarden Lire
  7. ^ Die gemeldete Zahl, einschließlich der sonstigen Gebühr, betrug 19,4 Mio. €.[85] Ein Teil der Überweisungsgebühr wurde über die Überweisung von bezahlt Davide Faraoni nach Udinese für 8 Mio. €.[85] Gleichzeitig kauften sowohl Udinese als auch Inter 50% der Registrierungsrechte für die Hälfte der nominalen Gebühr (ausgewiesen 9,5 Mio. € bzw. 4 Mio. €) zurück Miteigentum. Am 19. Juni 2013 wurden Handanović und Faraoni von ihren neuen Clubs für nicht genannte Gebühren übernommen.
  8. ^ 18 Mio. € plus 2 Mio. € an Boni
  9. ^ 33 Milliarden Lire. Ein Teil der Überweisungsgebühr wird über die Überweisung von gezahlt Alessandro Rinaldi zu Atalanta (für 6 Milliarden Lire)[89][90]
  10. ^ 28 Milliarden Lire
  11. ^ 12,2 Mio. € plus 3,1 Mio. € an Boni

Verweise

  1. ^ Khalil Garriot (21. Juni 2014). "Rätsel gelöst: Warum tragen die besten Fußballspieler die Nummer 10?". Yahoo!. Abgerufen 19. Mai 2015.
  2. ^ "Die Umfrage von Cornwall von Richard Carew". Abgerufen 1. Februar 2013.
  3. ^ Ein alter Junge [Thomas Hughes] (1857). Schultage im Rugby. Boston: Ticknor und Felder. p. 112.
  4. ^ Sheffield Football Association (1867). Sheffield Rules (März 1867)  - über Wikisource.
  5. ^ Fussballverband (1863). Spielregeln (1863)  - über Wikisource.
  6. ^ Fussballverband (1870). Spielregeln (1870)  - über Wikisource.
  7. ^ Fussballverband (1871). Spielregeln (1871)  - über Wikisource.
  8. ^ Fussballverband (1873). Spielregeln (1873)  - über Wikisource.
  9. ^ Fussballverband (1883). Spielregeln (1883)  - über Wikisource.
  10. ^ Internationaler Fußballverband (1887). Spielregeln (1887)  - über Wikisource.
  11. ^ Internationaler Fußballverband (1901). Spielregeln (1901)  - über Wikisource.
  12. ^ "Fußball". Carluke & Lanark Gazette: 3. 19. Juli 1931.
  13. ^ "Torwarttod". Die Zeiten. London. 14. Februar 1936.
  14. ^ "Auf der Flucht mit Hunden und einem längst verstorbenen Torhüter - Telegraph". London. Archiviert von das Original am 11. März 2007.
  15. ^ ein b c "Torhüter stehen nicht über dem Gesetz". FIFA. 31. Oktober 1997. Abgerufen 19. Juli 2017.
  16. ^ "Von 1863 bis heute". FIFA. Abgerufen 1. Februar 2013.
  17. ^ ein b c d e f "Rechtsvorschriften". Internationaler Fußballverband Vorstand | IFAB. Internationaler Fußballverband. Abgerufen 8. Februar 2018.
  18. ^ Ryan, Mathew (12. Juni 2013). "Mathew Ryan ist ein junger australischer Torhüter mit guten Reflexen und sehr guten Füßen.". clubbrugge.be. Archiviert von das Original am 7. Juli 2015. Abgerufen 12. Juni 2013.
  19. ^ "Die 50 größten Torhüter der Geschichte". Tribünenbericht. 27. September 2013. Abgerufen 28. September 2015.
  20. ^ James Lawton (27. November 2001). "Fabien Barthez: Die Angst des Torhüters, sie zu verlieren". Der Unabhängige. Abgerufen 16. Januar 2018.
  21. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 8. Mai 2015. Abgerufen 12. September 2017.CS1-Wartung: Archivierte Kopie als Titel (Verknüpfung)
  22. ^ Tim Vickery (10. Februar 2010). "Das Erbe von Rene Higuita". BBC. Abgerufen am 11. Juni 2014
  23. ^ ein b "Manuel Neuer und die Entwicklung des Torhüters". FourFourTwo. Abgerufen 9. Januar 2015.
  24. ^ ein b "Warum Manuel Neuer den Ballon d'Or nicht gewinnen sollte". Die Punktzahl. Abgerufen 9. Januar 2015.
  25. ^ "Warum Manuel Neuer der beste Spieler bei der WM 2014 war". The42. 14. Juli 2014. Abgerufen 16. Juli 2014.
  26. ^ Vipond, Paddy (16. Juli 2014). "Wie Manuel Neuer, Deutschlands 11. Mann, das Torwarthandwerk revolutioniert". Der Wächter. Abgerufen 16. Juli 2014.
  27. ^ Wilson, Jonathan (13. Februar 2014). "Hugo Lloris von Tottenham ist der höchste Kehrer der Premier League.". Der Wächter. Abgerufen 11. Mai 2017.
  28. ^ Samuel Luckhurst (30. März 2015). "Manchester United: David de Gea hat das Torhüter cool gemacht". Manchester Abendnachrichten. Abgerufen 13. Januar 2018.
  29. ^ "'Claudio Bravo von Man City ist ein Spielmacher, der kein Kehrer ist'". BBC. Abgerufen 11. Dezember 2016.
  30. ^ Jonathan Wilson (7. Dezember 2018). "Ederson ist führend als ballspielender Mittelfeldspieler der Premier League in Handschuhen.". Der Wächter. Abgerufen 21. Januar 2019.
  31. ^ Steve Douglas; Mauricio Savarese (18. Oktober 2017). "'The Brick Wall ': Ederson löst Torwartprobleme in Man City ". USA heute. Abgerufen 21. Januar 2019.
  32. ^ Burford, Harry (24. Dezember 2017). "Fußballtaktik für Anfänger - The Sweeper Keeper erklärt". Das Falsche 9. Abgerufen 19. Oktober 2019.
  33. ^ "Rogerio Ceni: Keo Paulo-Keeper in Vereinsrekordbücher". BBC. 4. Juni 2015. Abgerufen 3. April 2016.
  34. ^ "Sie sagten es: Jose Luis Chilavert". FIFA. 24. September 2010. Abgerufen am 13. März 2013.
  35. ^ ""Yashin, die uneinnehmbare Spinne"". FIFA. Abgerufen am 23. November 2013
  36. ^ Lomas, Mark (29. April 2010) ""Lev Yashin: Russischer Revolutionär"". Archiviert vom Original am 22. Mai 2014.CS1-Wartung: BOT: Original-URL-Status unbekannt (Verknüpfung) ESPN. Abgerufen am 21. Mai 2014
  37. ^ "Mexikos Jorge Campos: 'Ich bin nicht verrückt!'". BBC World Service. 22. September 2015. Abgerufen 28. Juni 2018.
  38. ^ "Sportsworld - Euro 2016: Gabor Kiraly - Ungarns Rekordbrecher & seine Trainingshose?". BBC World Service.
  39. ^ "Gianluigi Buffon". BBC Sport. 10. April 2002. Abgerufen 4. Juni 2016.
  40. ^ Matt Barker (24. März 2017). "Gianluigi Buffon, Eins-zu-Eins: Man muss ein echter Masochist sein, um im Tor zu spielen - und ein bisschen pervers.". FourFourTwo. Abgerufen 13. Juni 2017.
  41. ^ Gaetano Imparato (5. Mai 2012). "Zoff:" Sereno Buffon Resti un grande"". La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). Abgerufen 13. Juni 2017.
  42. ^ Paolo Bandini (24. Februar 2015). "Juventus-Ikone Buffon, die immer noch zur Elite des Fußballs gehört, wird gegen Dortmund von entscheidender Bedeutung sein.". Die Punktzahl. Abgerufen 13. Juni 2017.
  43. ^ Portugal bricht England die Herzen;; BBC Sport, 24. Juni 2004
  44. ^ McNulty, Phil (20. Januar 2007). "Liverpool 2-0 Chelsea". BBC Sport. Abgerufen 13. März 2012.
  45. ^ Benammar, Emily (21. Juli 2008). "Petr Cech folgt Zinedine Zidane im Sponsoring-Deal". Der tägliche Telegraph. Abgerufen 13. März 2012.
  46. ^ Burger, Rob; Gut, Kenneth. "Fußballverletzungen". Stoppen Sie Sportverletzungen. Abgerufen 3. November 2015.
  47. ^ "Erster Torhüter, der vier Strafrunden in Folge gerettet hat: Helmuth Duckadam stellte Weltrekord auf (Video)". worldrecordacedemy.com. 7. Mai 2011. Abgerufen 20. August 2014.
  48. ^ "Ciarán Kellys Heldentaten im Jahr 2010 - Greatest Aviva Moments". otbsports.com. 19. Mai 2020. Abgerufen 28. Mai 2020.
  49. ^ "Reise durch die Sterne: Stefano Tacconi". Juventus. 24. Juni 2011. Archiviert von das Original am 24. Dezember 2014. Abgerufen 1. Juni 2015.
  50. ^ "Geschichte: Kuriositäten des Weltfußballs (1891-1900)". IFFHS. 25. April 2018. Archiviert von das Original am 27. August 2019. Abgerufen 5. Juli 2020.
  51. ^ Die erfolgreichsten Torhüter der Welt aller Zeiten, IFFHS, 23. Oktober 2006.
  52. ^ "Buffon wurde nach dem 500. Juventus-Auftritt gefeiert". Archiviert von das Original am 10. Februar 2015. Abgerufen 9. Februar 2015.
  53. ^ "UEFA-Clubtorhüter des Jahres". uefa.com. Abgerufen 11. Februar 2015.
  54. ^ "DER BESTE TORHALTER DER WELT 2017: GIANLUIGI BUFFON MACHT ES FÜNF!". IFFHS.de. 3. Dezember 2017. Abgerufen 3. Dezember 2017.
  55. ^ "Iker Casillas von IFFHS zum weltbesten Torhüter gekürt". Abgerufen 11. Februar 2015.
  56. ^ Edward Bennett (23. April 2015). "Die meisten Gegentore in der Geschichte der Champions League: Iker Casillas ist den Legenden von Chelsea & Man United voraus". Abgerufen 1. Juni 2015.
  57. ^ "Dino Zoff". Abgerufen 26. Juni 2012.
  58. ^ "Zenga: Ich habe mein Leben dem Fußball gewidmet". Abgerufen 26. Juni 2012.
  59. ^ "Ägyptens Ahmed Hassan ist gleichbedeutend mit internationalem Auftritt [sic] Aufzeichnung". BBC Sport. 15. November 2011. Abgerufen 24. April 2017.
  60. ^ Javier Estepa (2. Juli 2012). "Casillas, Weltrekordtorhüter". Marca. Abgerufen 1. Juni 2015.
  61. ^ "Internationale Leistungen und ein passender Abschied". FIFA. 30. Mai 2012. Abgerufen 1. Juni 2015.
  62. ^ "Casillas in drei Zahlen - 100 Gegentore für Spanien". as.com. 13. November 2015. Abgerufen 20. März 2018.
  63. ^ "Buffon, Glückwunsch per il record di imbattibilità". Abgerufen 19. August 2013.
  64. ^ "Kepa Arrizabalaga: Chelsea verpflichtet Athletic Bilbao-Torhüter im Weltrekordvertrag". BBC. 8. August 2018.
  65. ^ "Alisson: Liverpool ist der teuerste Torhüter der brasilianischen Welt". BBC. 19. Juli 2018.
  66. ^ ein b Parma A.C. S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2002, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  67. ^ "Rui Costa al Parma, Buffon alla Juve". La Repubblica (auf Italienisch). 30. Juni 2001. Abgerufen 2. Juli 2017.
  68. ^ "Gianluigi Buffon". Fußballdatenbank. Abgerufen 2. September 2014.
  69. ^ "Acquistato Buffon". Juventus F.C. (auf Italienisch). 3. Juli 2001. Archiviert von das Original am 7. September 2001. Abgerufen 6. April 2010.
  70. ^ EZB: Ermittlung der Euro-Umrechnungskurse
  71. ^ "Ederson transferido para o Manchester City" [Ederson nach Manchester City versetzt] (Pressemitteilung) (auf Portugiesisch). S.L. Benfica. 1. Juni 2017. Archiviert von das Original am 1. Juni 2017. Abgerufen 1. Juni 2017.
  72. ^ "Jordan Pickford: Everton bestätigt 25 Millionen Pfund, steigt auf 30 Millionen Pfund und handelt mit Sunderland". BBC Sport. 15. Juni 2017. Abgerufen 16. Juni 2017.
  73. ^ ein b "Pickford schließt sich Everton im Club-Plattenvertrag an" (Pressemitteilung). Everton F.C. 15. Juni 2017. Abgerufen 2. Juli 2017.
  74. ^ ein b "Top 10: Das sind die teuren Torhüter-Transfers der Fußballgeschichte" (auf Deutsch). ran.de. Juli 2017. Abgerufen 2. Juli 2017.
  75. ^ ein b A.C. Fiorentina S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2001, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  76. ^ "Toldo e Rui Costa al Parma Buffon ein un passo dalla Juve". la Repubblica (auf Italienisch). 29. Juni 2001. Abgerufen 1. Mai 2013.
  77. ^ "Bayern vereinbart Neuer-Ablösesumme". FIFA. 14. Mai 2011. Archiviert von das Original am 12. Juli 2013. Abgerufen 5. Februar 2013.
  78. ^ "Bernd Leno Transfer zum Arsenal abgeschlossen, Bayer Leverkusen bekannt gegeben". Tribünenbericht. 20. Juni 2018. Abgerufen 10. Juli 2018.
  79. ^ "Manchester United bestätigt die Unterzeichnung von David de Gea". BBC Sport. 29. Juni 2011. Abgerufen 29. Juni 2011.
  80. ^ ein b F.C. Internazionale Milano S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2000, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  81. ^ "Peruzzi alla Lazio, adesso è fatta". La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 9. Juni 2000. Abgerufen 2. Juli 2017.
  82. ^ ein b F.C. Internazionale Milano S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2002, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  83. ^ "Inter vereinbart 11 Mio. € Gebühr für Handanovic, bestätigt Udinese". Goal.com. 4. Juli 2012. Abgerufen 1. Februar 2013.
  84. ^ "Inter, dopo Handanovic arriva anche Silvestre". Tuttosport (auf Italienisch). 5. Juli 2012. Archiviert von das Original am 14. Oktober 2012. Abgerufen 2. Juli 2017.
  85. ^ ein b F.C. Internazionale Milano S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2013, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  86. ^ "Claudio Bravo nach Manchester City versetzt" (Pressemitteilung). F.C. Barcelona. 25. August 2016. Abgerufen 2. Juli 2017.
  87. ^ WIE. Roma S.p.A. bilancio (Finanzbericht und Jahresabschluss) am 30. Juni 2001, PDF aus italienischer Sprache gekauft C.C.I.A.A.(auf Italienisch)
  88. ^ "Pelizzoli, l'ex fenomeno diventato precario". Corriere della Sera (auf Italienisch). 26. Oktober 2002. Abgerufen 4. Juli 2017.
  89. ^ "Comandini, Sala, Dabo: Atalanta si fa grande". La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 30. Juni 2001. Abgerufen 3. Juli 2017.
  90. ^ "Lupatelli va al Chievo, Di Francesco a Piacenza" (auf Italienisch). AS Roma. 29. Juni 2001. Archiviert von das Original am 2. Juni 2002. Abgerufen 1. April 2010.
  91. ^ S.L. Benfica (16. Juli 2014). "Comunicado" [Kommunikation] (PDF) (Pressemitteilung) (auf Portugiesisch). CMVM. Abgerufen 2. Juli 2017.
  92. ^ "Atletico Madrid vereinbart Vertrag für Benfica-Torhüter Jan Oblak". BBC Sport. 16. Juli 2014. Abgerufen 29. Juli 2014.
  93. ^ "Inter, scommessa da 200 miliardi". La Gazzetta dello Sport (auf Italienisch). 28. Juni 1999. Abgerufen 2. Juli 2017. ... Inseguendo Peruzzi, la societa 'deve adesso affrontare un opferase di trentasei miliardi: ventotto del cartellino e otto di ingaggio lordo ...
  94. ^ Fifield, Dominic (29. Juni 2015). "Petr Cech besiegelt den 10-Millionen-Pfund-Wechsel von Arsenal und verabschiedet sich von Chelsea-Fans". Der Wächter. Abgerufen 29. Juni 2015.
  95. ^ "Fraser Forster: Southampton verpflichtet Celtic-Torhüter für 10 Millionen Pfund". BBC. 9. August 2014. Abgerufen 9. August 2014.
  96. ^ "VEREINBARUNG MIT ARSENAL ÜBER DEN ENDGÜLTIGEN ERWERB DES SPIELERS WOJCIECH SZCZĘSNY" (PDF) (Pressemitteilung). Juventus F.C. 19. Juli 2017. Abgerufen 20. Juli 2017.
  97. ^ "Fraser Forster: Barcelona verpflichtet Borussia Mönchengladbach-Torhüter für 9,7 Millionen Pfund". BBC. 9. August 2014. Abgerufen 9. August 2014.
  98. ^ "Marc-André ter Stegen unterzeichnet 5-Jahres-Vertrag" (Pressemitteilung). F.C. Barcelona. 22. Mai 2014. Abgerufen 2. Juli 2017.
  99. ^ "Fraser Forster: Barcelona verpflichtet Torhüter von Real Sociedad für 9,7 Millionen Pfund". BBC. 9. August 2014. Abgerufen 9. August 2014.
  100. ^ "Bravo ya es el tercer fichaje del Barcelona" [Bravo ist bereits Barcelonas dritte Unterzeichnung]. Marca (in Spanisch). 18. Juni 2014. Abgerufen 21. Juni 2014.
  101. ^ "Bournemouth hat ein 10-Millionen-Pfund-Gebot für Asmir Begovic von Chelsea angenommen". Sky Sports. 30. Mai 2017. Abgerufen 2. Juli 2017.
  102. ^ "Simon Mignolet: Liverpool verpflichtet Sunderland-Keeper für 9 Millionen Pfund". BBC. 25. Juni 2013. Abgerufen 15. August 2013.

Pin
Send
Share
Send