Bo Persson (Tischtennis) - Bo Persson (table tennis) - Wikipedia

Aus Wikipedia, Der Freien Enzyklopädie

Pin
Send
Share
Send

Bo Persson
Persönliche Angaben
Staatsangehörigkeit Schweden

Bo Persson ist ein männlicher ehemaliger Nationalspieler Tischtennis Spieler für Schweden.[1]

Tischtennis Karriere

Er gewann eine Bronzemedaille Bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft 1967 im Swaythling Cup (Herren-Team-Event), eine Leistung, die er acht Jahre später bei der 1975 Tischtennis-Weltmeisterschaften.[2]

Zwischen den beiden Bronzemedaillen verzeichnete er seine größte Leistung, indem er a gewann Goldmedaille im Swaythling Cup (Herren-Team-Event) bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft 1973 als Teil des schwedischen Teams, das enthielt Anders Johansson, Kjell Johansson, Stellan Bengtsson und Ingemar Wikström.[3][4][5]

Er gewann auch vier Goldmedaillen im Team-Event bei der Tischtennis-Europameisterschaften und spielte mit Brille. Er wurde später Trainer.[6]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Profil". Tischtennisführer.
  2. ^ "Medaillengewinner der Tischtennis-Weltmeisterschaft". Sport123.
  3. ^ Montague, Trevor (2004). A-Z of Sport, Seiten 699-700. Die Badepresse. ISBN 0-316-72645-1.
  4. ^ Matthews / Morrison, Peter / Ian (1987). Die Guinness-Enzyklopädie der Sportaufzeichnungen und -ergebnisse, Seiten 309-312. Guinness-Superlative. ISBN 0-85112-492-5.
  5. ^ "Liste der Gold- und Silbermedaillengewinner". Alles über Tischtennis.
  6. ^ "Coaching in Schweden". Pro Tischtennis.net.


Pin
Send
Share
Send